„Gangster Rap“ – Die Kehrseite des Wohlstands

Datum: Do 09.09.2021
Uhrzeit: 10.00 - 16.30 Uhr
Eintritt / Preis: 20€
Treffpunkt: Galluszentrum Krifteler Straße 55 60326 Frankfurt am Main
Barrierefreiheit: Ja

Weitere Informationen

Fortbildung des Gallus Zentrum e.V. Frankfurt am Main, des Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN Mainz und des Präventiven Jugendschutzes Frankfurt am Main für Pädagoginnen, Pädagogen, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der Sozial- und Bildungsarbeit

Der Rapper Xatar sieht sich als „künstlerisches Ergebnis der Kehrseite vom Wohlstand in diesem System“, wie er in einem Artikel in der Zeit formuliert. Viele Jugendliche identifizieren sich mit Rappern wie Farid Bang, Haftbefehl und Xatar. Aber was genau macht die Rapper so anziehend für sie? Um dieser Frage auf die Spur zu kommen, beschäftigen wir uns mit den Inszenierungen bekannter Rapper. Dafür werden wir eine Auswahl von Rap Videos sowohl unter sprachlichen, als auch visuellen Gesichtspunkten analysieren. Über theoretische, wie auch praktische Impulse gibt das Seminar Ratschläge für den Umgang mit dem Thema und hilft mit Jugendlichen darüber ins Gespräch zu kommen.

Fachreferenten der Veranstaltung:
Jana Schlegel, Gallus Zentrum
Daniel Schüller, Präventiver Jugendschutz Frankfurt am Main

Die Fortbildungsveranstaltung kostet 20,00 €.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Wenn Sie Hilfe und Unterstützung benötigen, sprechen Sie uns an: www.galluszentrum.de oder 069 73800037.

Wichtiger Hinweis zur Anmeldung
Eine Anmeldung zu dieser Fortbildung ist frühestens sechs Wochen vor dem Veranstaltungstag möglich, damit wir auf kurzfristige Änderungen (Kontaktbeschränkungen, etc.) im weiteren Verlauf der Covid19-Pandemie reagieren können.

zurück zur Übersicht

Kontakt

Jugend- und Sozialamt
Daniel Schüller
Eschersheimer
Landstraße 223
60320 Frankfurt am Main

E-Mail:
jugendschutz@stadt-frankfurt.de