„Kamera läuft …“ – Spielfilme drehen mit Kindern und Jugendlichen

Datum: Di 16.10.2018
Uhrzeit: 10.00 bis 16.00 Uhr
Eintritt / Preis: 0,00€
Treffpunkt: Medienprojektzentrum Berliner Straße 175 63067 Offenbach
Barrierefreiheit: Ja

Weitere Informationen

Spielfilme sind sicht- und hörbare Geschichten. Sie ermöglichen es dem Publikum, den Traum eines anderen zu träumen. Aber wie gelingt es dem Film, den Zuschauer seine Gegenwart vergessen und ihn das Geschehen auf dem Bildschirm oder der Leinwand erleben zu lassen, als sei er unmittelbar dabei?

Im Rahmen dieses Videoprojektes sollen Multiplikatorinnen und Multiplikatoren lernen, die Wirkungsmechanismen von Filmen zu verstehen, durch gelungene Drehbücher und den gezielten Einsatz von Kamera und Filmschnitt ihren Ideen Gestalt zu verleihen und mit ihrer Zielgruppe spannende Filme zu produzieren. Die gelernten Techniken lassen sich ebenso für Musikvideos, Werbeclips oder die Verfilmung von Gedichten einsetzen.

In diesem Projekt können sich die Teilnehmenden sowohl hinter als auch vor der Kamera ausprobieren. Nach einer Einführung in die Kameratechnik, in Grundlagen zum Medienrecht und zur Drehbuchkonzeption produzieren die Teilnehmer gemeinsam einen eigenen kurzen Videoclip.

zurück zur Übersicht

Kontakt

Jugend- und Sozialamt
Kirstin Koch
Eschersheimer 
Landstraße 223
60320 Frankfurt am Main

Anmeldung per:

Fax: 
069 /212 73013

E-Mail:
Jugendschutz@stadt-frankfurt.de