Ein Jahr neues Glücksspielgesetz

Datum: Do 29.09.2022
Uhrzeit: 9.30 - 15.00 Uhr
Treffpunkt: Jugend- und Sozialamt Eschersheimer Landstraße 241-249 60320 Frankfurt am Main
Barrierefreiheit: Ja

Weitere Informationen

Fortbildung des Präventiven Jugendschutzes Frankfurt am Main in Kooperation mit dem Evangelischen Zentrum für Beratung und Therapie Am Weißen Stein für Kolleg:innen der Sozial-, Bildung- und Verbandsarbeit und weitere Interessierte

Fachreferenten der Veranstaltung:

Seit dem Inkrafttreten mit dem neuen Glücksspielstaatsvertrag am 01. Juli 2021 ist Online-Glücksspiel in der ganzen BRD legal. An der Umsetzung der Regeln zum Schutz vor Glücksspielsucht gibt es jedoch scharfe Kritik.

So berichten Suchthelfer:innen, dass die im Staatsvertrag vereinbarten Vorschriften noch nicht umfassend umgesetzt werden. Dies gilt etwa für das dort vereinbarte monatliche Einzahlungslimit von 1000 Euro und die Sperrdatei, bei der sich Spielende selbst für anbieterübergreifend sperren lassen können. Auch sind die Sicherheitssysteme noch nicht ausgereift, sodass Menschen unter 18 Jahren weiterhin zu Online-Glücksspielen Zugang haben.

Wir wollen uns in dieser Fortbildung mit den oben angerissenen Themen auseinandersetzen und Lösungsmöglichkeiten anschauen.

Ablauf:

9.30 - 10.00 Uhr
Ankommen und Begrüßung

10.00 - 11.30 Uhr
Vortag Tobias Hayer
"Online-Glücksspiele und Sportwetten: Suchtgefahren und Möglichkeiten der Prävention"

11.30 - 12.00 Uhr
Fragen und Antworten

12.00 - 13.00 Uhr
Pause

13.00 - 14.30 Uhr
Vortag Veit Wennhark
"Alltag in der Beratungsstelle"

14.30 - 15.00 Uhr
Fragen und Antworten

15.00 Uhr
Voraussichtliches Ende der Veranstaltung

Die Teilnahme an der Fortbildungsveranstaltung beträgt 20,- €. Die Zusage erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung. Die Anmeldung erfolgt über jugendschutz@stadt-frankfurt.de.

Bitte öffnen Sie die unten angefügte Excel-Tabelle. Dann bitte ausfüllen, speichern, schließen und über WEITERLEITEN an jugendschutz@stadt-frankfurt.de schicken.

Inhaltliche Fragen: jugendschutz@stadt-frankfurt.de oder 069 212 43172

Das Anmeldeformular finden Sie hier:

zurück zur Übersicht

Kontakt

Jugend- und Sozialamt
Kirstin Koch
Eschersheimer
Landstraße 241-249
60320 Frankfurt am Main

E-Mail:
jugendschutz@stadt-frankfurt.de