Save the Date! Kleines Hessisches Jugendschutzmeeting 2024

Datum: Di 14.05.2024
Uhrzeit: 10.00 - 15.30 Uhr
Treffpunkt: online    online
Barrierefreiheit: Ja

Weitere Informationen

Fortbildung des Präventiven Jugendschutzes Frankfurt am Main und dem Hessischen Ministerium für Soziales und Integration.

Zielgruppe der Veranstaltung sind nur die Kolleginnen und Kollegen des erzieherischen Jugendschutzes in Hessen

Arbeitstitel:
Digitale Spiele und Wirkungsrisiken am Beispiel FC 24 in Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen

Dienstag, 14. Mai 2024
10.00 – 15.30 Uhr
Online über Webex

Viele Kolleg:innen der offenen Kinder- und Jugendarbeit sind gerade in der Zwickmühle. Das Spiel FIFA 23 bot noch die Möglichkeit mit Kindern und Jugendlichen digitale Spiel-Turniere in den Einrichtungen zu veranstalten.

Sein Nachfolger FC 24 hat, durch die neue Spruchpraxis der USK, nun eine Altersfreigabe von 12 Jahren bekommen.
Wir wollen am Tag über folgendes reden:

PC Spiele in Einrichtungen
Was sind Wirkungsrisiken?
Kann man Altersfreigaben umgehen, da sie in Einrichtungen nicht zum Tragen kommen?

Dazu wollen wir Referent:innen von der USK (Berlin) und AJS NRW (Köln) einladen.
Aus diesem Grund wird das Jugendschutzmeeting dieses Mal online über Webex stattfinden.

Eine detaillierte Ausschreibung folgt in den nächsten Wochen.
Die Fortbildungsveranstaltung ist kostenlos.
Die Zusage erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.
Die Anmeldung erfolgt über jugendschutz@stadt-frankfurt.de.
Der Link zum Meeting wird eine Woche vorher versendet.


Zur Anmeldung öffnen Sie die beigefügte Excel-Tabelle. Dann bitte ausfüllen, speichern, schließen und über WEITERLEITEN an jugendschutz@stadt-frankfurt.de schicken.
Nach erfolgreicher Anmeldung bekommen Sie weitere Informationen.

Inhaltliche Fragen: jugendschutz@stadt-frankfurt.de oder 069 212 43172

 

zurück zur Übersicht

Kontakt

Jugend- und Sozialamt
Beate Kremser
Eschersheimer
Landstraße 241-249
60320 Frankfurt am Main

E-Mail:
jugendschutz@stadt-frankfurt.de