Actionbound – Eine interaktive digitale Stadtralley

Dieses Event ist bereits abgelaufen.
Datum: Do 24.09.2015
Uhrzeit: 10:00 – 16:30 Uhr
Treffpunkt: Gallus Zentrum Krifteler Straße 55 60326 Frankfurt
Barrierefreiheit: Ja

Digitale Spiele, ob am PC, der Konsole oder am Handy sind mittlerweile zu einem mächtigen Unterhaltungsmedium für Kinder und Jugendliche geworden. 

Spaß am Spielen und sofortige Rückmeldungen über das eigene Verhalten sind dabei wichtige Motivationsfaktoren. Diese Motivation kann auch genutzt werden, um mit Kindern und Jugendlichen an Themen vor der eigenen Tür zu arbeiten. Digitale Schnitzeljagden als Sozialraumerkundungen lassen sich heute mit Unterstützung durch Apps kinderleicht erstellen. 

Im Rahmen dieser Fortbildung stellen wir Ihnen die App „Actionbound“ vor. In einer praktischen Übung, die den Großteil des Fortbildungstages in Anspruch nehmen wird, erlernen Sie die Funk-tionsweise der App und bekommen Einblicke in bereits durchgeführte Projekte. So können Sie – bei Bedarf auch mit unserer Unterstützung – eigene Projekte angehen. 

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Für die Anmeldung öffnen Sie bitte die beigefügte Excel-Tabelle, ausfüllen, speichern, schließen und an Herrn Wiener (Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN) E-Mail h.wiener@zgv.info, WEITERLEITEN.
Telefon: (0) 69 90744712

Fachreferenten: Angelika Beranek und Michael Grunewald
Für Pädagogen/-innen und Multiplikatoren/-innen der Sozial- und Bildungsarbeit

Fortbildung des Zentrums für Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN, des Gallus Zentrums e.V. und des Präventiven Jugendschutzes Frankfurt am Main

zurück zur Übersicht

Kontakt

Jugend- und Sozialamt
Kirstin Koch
Eschersheimer 
Landstraße 223
60320 Frankfurt am Main