Lightpainting für Einsteiger

Datum: Mi 22.09.2021
Uhrzeit: 10.00 - 14.00 Uhr
Eintritt / Preis: 20€
Treffpunkt: Kinder- und Jugendhaus Dornbusch Eschersheimer Landstraße 248 60320 Frankfurt a. M.
Barrierefreiheit: Eingeschränkt

Weitere Informationen

Fortbildung des Präventiven Jugendschutzes Frankfurt am Main für Pädagoginnen, Pädagogen, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der Sozial- und Bildungsarbeit und weitere Interessierte

Light Painting ist eine fotografische Technik aus der Langzeitbelichtung, in welcher Fotografien bei Dunkelheit oder in abgedunkelten Räumen und durch die Bewegung von Lichtquellen erzeugt werden.

In diesem Kurs geht es um die Vermittlung der Grundlagen-Tools für die Erstellung von Lichtbildern mit unterschiedlichen bewegten Lichtpinseln, vor und mit der Kamera. Auch wird es wichtige Tipps und „Selbst“-Bau einfacher Lichtquellen und Pinsel geben. Ziel der Fortbildung ist, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Ende des Workshops eigene Lichtbilder ausprobieren und die Ergebnisse mit nach Hause nehmen können.

Keine Vorkenntnisse notwendig!

Fachreferent der Veranstaltung:
Richard Kratz

Die Fortbildungsveranstaltung kostet 20,00 €.

Wichtiger Hinweis zur Anmeldung
Eine Anmeldung zu dieser Fortbildung ist frühestens sechs Wochen vor dem Veranstaltungstag möglich, damit wir auf kurzfristige Änderungen (Kontaktbeschränkungen, etc.) im weiteren Verlauf der Covid19-Pandemie reagieren können.

zurück zur Übersicht

Kontakt

Jugend- und Sozialamt
Kirstin Koch
Eschersheimer 
Landstraße 223
60320 Frankfurt am Main

E-Mail:
jugendschutz@stadt-frankfurt.de