Mit DaVinci Resolve einen Kurzfilm erstellen

Datum: Di 12.03.2024 - Mi 13.03.2024
Uhrzeit: 10.00 - 16.30 Uhr
Eintritt / Preis: 40€
Treffpunkt: Gallus Zentrum Krifteler Straße 55 60326 Frankfurt am Main
Barrierefreiheit: Ja

Weitere Informationen

Fortbildung des Gallus Zentrum e.V. Frankfurt am Main, des Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN Mainz und des Präventiven Jugendschutzes Frankfurt am Main

Für Pädagog:innen und Multiplikator:innen der Sozial- und Bildungsarbeit

Fachreferentin der Veranstaltung:

  • Jana Schlegel (Gallus Zentrum e.V.)

12. und 13. März 2024
jeweils 10.00 - 16.30 Uhr
Gallus Zentrum, Krifteler Str. 55, 60326 Frankfurt

Diese Fortbildung richtet sich an alle Pädagog:innen, die sich für Film begeistern und das kreative Potential von Schnittprogrammen in ihrer Arbeit ausschöpfen und weitergeben möchten.
Das Besondere an DaVinci Resolve ist, das es auch in der kostenlosen Version professionellen Videoschnitt ermöglicht! Zusätzlich bieten viele online Tutorials gute Möglichkeiten zum selbständigen Erlernen, was es für die pädagogische Arbeit sehr attraktiv macht.
Nach einer kurzen Einführung in die Kameraarbeit, werden in Kleingruppen Ideen entwickelt und Aufnahmen gesammelt. Danach bekommen Sie eine Einführung in die Grundfunktionen des englischsprachigen Schnittprogramms. Nach dem Motto „learning by doing“ werden diese Informationen direkt beim Schnitt des eigenen kleinen Meisterwerks angewendet.

Die Fortbildungsveranstaltung kostet 40,00 €.

Die Anmeldung erfolgt über jpb.anmeldung@zgv.info. Bitte öffnen Sie für die Anmeldung die angefügte Excel-Tabelle. Dann bitte ausfüllen, speichern, schließen und über WEITERLEITEN an jpb.anmeldung@zgv.info schicken.

Nach erfolgreicher Anmeldung bekommen Sie weitere Informationen und Kontodaten.

Wenn Sie Fragen haben oder Hilfe und Unterstützung benötigen, sprechen Sie uns gerne an: www.galluszentrum.de oder (069) 7380037

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Hinweis zur Erhebung und Speicherung von personenbezogenen Daten: Die bei der Anmeldung erhobenen Daten werden ausschließlich für die Organisation und Durchführung der Veranstaltung genutzt. Dazu kann es nötig sein, die Daten an die beteiligten Kooperationspartner weiterzuleiten. Nach Abschluss der Veranstaltung werden die Daten gelöscht. Mit Anmeldung geben Sie dazu Ihre Einwilligung.

 

zurück zur Übersicht

Kontakt

Jugend- und Sozialamt
Kirstin Koch
Eschersheimer
Landstraße 241-249
60320 Frankfurt am Main

E-Mail:
jugendschutz@stadt-frankfurt.de