Sicherer Umgang mit Sozialen Medien - TikTok, Insta & Co

Datum: Do 30.09.2021
Uhrzeit: 9:30 - 12:00 Uhr
Treffpunkt: online   online
Barrierefreiheit: Ja

Weitere Informationen

Online-Fortbildung des Medienzentrums Frankfurt e.V. und des Präventiven Jugendschutzes Frankfurt am Main im Rahmen der Initiative Ju & Me | Digitalisierung der Jugendhilfe und der Verbandsarbeit in Frankfurt am Main

für Pädagogen:innen, Multiplikatoren:innen der Sozial- und Verbandsarbeit in Frankfurt am Main

Fachreferent der Veranstaltung: Khalid Asalati, www.medienclever.de

Soziale Medien wie Snapchat, Instagram und TikTok sind aus dem Alltag Jugendlicher nicht wegzudenken. Sie halten auf dem Laufenden, vertreiben Langeweile und stärken soziale Beziehungen. Zugleich gibt es ein großes Gefährdungspotential, wie Hasskommentare oder Cybergrooming - dies gilt es zu kennen. In diesem Basis-Workshop stelle ich die gängigen Social Media Apps, ihre Faszination auf Jugendliche sowie ihre Sicherheitseinstellungen vor. Zugleich gibt es Raum für Ihre individuellen Fragen.

Sie können sich für die Fortbildung ein iPad im Medienzentrun Frankfurt e.V. https://medienzentrum-frankfurt.de/index.php/kontakt ausleihen.

Die Fortbildungsveranstaltung ist kostenlos. Die Anmeldung erfolgt über jugendschutz@stadt-frankfurt.de.

Bitte öffnen Sie die beigefügte Excel-Tabelle. Dann bitte ausfüllen, speichern, schließen und über WEITERLEITEN an jugendschutz@stadt-frankfurt.de schicken.

Inhaltliche Fragen zur Veranstaltung: (069) 212–73010 oder per Mail an jugendschutz@stadt-frankfurt.de

zurück zur Übersicht

Kontakt

Jugend- und Sozialamt
Kirstin Koch
Eschersheimer 
Landstraße 223
60320 Frankfurt am Main

E-Mail:
jugendschutz@stadt-frankfurt.de