MakerSpaces

Datum: Di 16.04.2024
Uhrzeit: 10.00 - 15.00 Uhr
Treffpunkt: stadtRAUMfrankfurt Mainzer Landstraße 293 60326 Frankfurt a.M.
Barrierefreiheit: Ja

Weitere Informationen

 

Fortbildung des Medienzentrums Frankfurt e.V. und des Präventiven Jugendschutzes Frankfurt am Main im Rahmen der Initiative Ju&Me | Digitalisierung der Jugendhilfe und der Verbandsarbeit in Frankfurt am Main

für Pädagog:innen, Multiplikator:innen der Sozial- und Verbandsarbeit in Frankfurt am Main

Referent: Paul Wege (Medienzentrum Frankfurt)

16. April 2024
10:00-15:00 Uhr
stadtRAUMfrankfurt, Mainzer Landstraße 293, 60326 Frankfurt am Main
MakerLAB Raum Medienzentrum Frankfurt (1.UG / Raum 111)

Unser Kurs "MakerSpaces for Ju&Me" bietet Pädagoginnen und Pädagogen die Möglichkeit, ihre medienpädagogischen Kompetenzen zu erweitern. Im makerLAB, dem Makerspace des Medienzentrums Frankfurt,  lernt ihr, digitale Medien nicht nur zu nutzen, sondern aktiv zu gestalten und kreative Projekte in der Kinder- und Jugendbetreuung umzusetzen.

Der Fokus liegt auf der Förderung digitaler und medialer Kompetenzen. Ihr werdet spielerisch mit verschiedenen Medien vertraut und könnt Methoden kennenlernen, um diese Kompetenzen praxisnah in eurer Arbeit anzuwenden.

Teamarbeit und soziale Interaktion werden durch praxisnahe Projekte gefördert. Der Austausch von Ideen und die effektive Nutzung digitaler Werkzeuge stärken nicht nur die Zusammenarbeit, sondern auch die sozialen Kompetenzen im pädagogischen Kontext.

Durch die Vielfalt der im Kurs behandelten Aktivitäten, von der Anwendung von Software in der Kinder- und Jugendarbeit bis zur Integration von Multimedia-Inhalten, erweitert ihr eure medienpädagogischen Fähigkeiten.

"MakerSpaces for Ju&Me" vermittelt nicht nur theoretisches Wissen, sondern fördert auch eure Sicherheit im Umgang mit digitalen Medien. Unsere erfahrenen Trainerinnen und Trainer werden euch nicht nur anleiten, sondern euch konkret bei der Umsetzung von euren Ideen unterstützen.

Insgesamt bietet dieser Kurs eine einzigartige Gelegenheit für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Kinder- und Jugendbetreuung, sich medienpädagogisch zu professionalisieren und innovative Ansätze in ihre tägliche Arbeit zu integrieren.

Die Fortbildungsveranstaltung ist kostenlos.  

Die Anmeldung erfolgt über MakerSpaces for Ju&Me - Medienzentrum Frankfurt (edoobox.com

Inhaltliche Fragen zur Veranstaltung: (069) 212–43172 oder per Mail an jugendschutz@stadt-frankfurt.de

 

zurück zur Übersicht

Kontakt

Jugend- und Sozialamt
Beate Kremser
Eschersheimer
Landstraße 241-249
60320 Frankfurt am Main

E-Mail:
jugendschutz@stadt-frankfurt.de